mentaltraining

tcm-5-elemente.com
Das mentale Training hat sich erst in den letzten Jahrzehnten verbreitet. Ursprünglich wurde die Technik des mentalen Trainings im Sport eingesetzt.

Mit Mentaltraining steigern also nicht nur Spitzensportler, Unternehmer und Führungskräfte ihren Berufs- und Lebenserfolg und vollbringen hervorragende Leistungen - Es gewinnt auch zunehmend an Bedeutung auf den Gebieten der Medizin und Pädagogik. Speziell bewährt es sich im alltäglichen Leben mit all seinen Problemen, Aufgaben, Wünschen und Zielen als die beste, hilfreichste und effektivste Lebensmeisterung.

Bei Mentaltraining werden also geistige Fähigkeiten trainiert und weiterentwickelt.


Mentaltraining ist somit eine umfassende Methode der positiven Lebensgestaltung - die bewusste Beeinflussung des eigenen Denkens, Wollens und Tuns - eine systematisch gegliederte Methode, die befähigt, das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen - die gezielte Nutzung unserer geistigen Fähigkeiten, um bestehende Probleme und Konflikte zu lösen und Wünsche zu verwirklichen.

Unbewusst wenden auch Sie längst Mentaltraining "erfolgreich" an und nennen das Ergebnis "Zufall". Es fällt Ihnen zu (es erfolgt), was Sie geistig verursacht haben. Mit Mentaltraining gehen Sie bewusst mit Ihren Gedanken um und lernen, diese zu kontrollieren. Mentaltraining ist somit unverzichtbar für eine bewusste Lebensgestaltung.


Bild: pixelio.de, Stephanie Hofschlaeger